SARSCoV2: It´s home office time at ÖGMBT and we are here for you!
Contact us by phone (9:00-14:00) 0676 / 36 11 986 or E-Mail office@oegmbt.at
Eine Mitgliedschaft in der GBM bringt schon im Studium eine ganze Reihe an Vor-teilen mit sich. Dies spiegelt sich u. a. in der Vielzahl an Aktivitäten wider, die es einem ermöglichen, sich mit Studierenden des gleichen Faches auszutauschen und zu vernetzen. Die jährliche Tagung in Mosbach sowie das Sommersymposium sind den meisten Jungmitgliedern bekannt und erfreuen sich in deren Reihen großer Beliebtheit. Doch es gibt noch einiges mehr an derartigem Angebot, welches für jGBM-Mitglieder von Interesse sein könnte – und zwar über die Landesgrenzen hinweg. Im Rahmen der Federation​ of​European​Biochemical​Societies​(FEBS)​wird einem die Möglichkeit geboten, auch bei Veranstaltungen im Ausland mit Studierenden und Wissenschaftlern in Kontakt zu treten. Mitte vergangenen Jahres entschlossen wir uns, als Gruppe von acht jGBM-Mitgliedern an der Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft​ für​ Molekulare​ Biowissenschaften ​und ​Biotechnologie​(ÖGMBT) teilzunehmen, die vom 16.–18.09.2019 in Salzburg stattfand. Hierbei ist zu bemerken, dass unsere Teilnahme und der reibungslose Ablauf besonders dank der äußersten Hilfsbereitschaft seitens der ÖGMBT möglich wurde. Unter dem diesjährigen Titel „Inside the World of Biomolecules“ war eine Reihe spannender Themen zusammengefasst, zu denen Forscher aus verschiedenen Ländern berich-teten, und die zentral gelegene Tagungsstätte bot das passende Ambiente für den dreitägigen Kongress. Eingeläutet wurde die Tagung am Montagmorgen mit einer …