IMPORTANT NOTICE: We are relocating our office! Starting from 2018 we are located at Helmut Qualtinger Gasse 2, 1030 Vienna. Until we have set up the new office and phonelines we are only reachable via e-mail office@oegmbt.at with delayed response times. Thank you for your understanding!

/images/upload/20150413175120_comprei-Logo-CYAN-RGB-transparent.png Diplomausbildung zum Reinraumexperten

In vielen Branchen ist Reinraumtechnik Pflicht, um geforderte Sicherheitsstandards zu erfüllen. Immer mehr Fertigungsbereichen ermöglicht die Reinraumtechnik einen attraktiven Qualitäts- und Wettbewerbsvorsprung. Daraus entwickelt sich zunehmend der Bedarf an gezielt ausgebildeten und hoch qualifizierten Mitarbeitern. Basis dafür ist eine fundierte Ausbildung zum Reinraumexperten, die Qualifikationen aus den Bereichen Hygiene, Technik und Qualitätssicherung vereint.

 

Die aktuellen Termine sind:

Modul 1: 13. bis 15. März 2017

Modul 2: 10. bis 12. April 2017

Modul 3: 8. bis 10. Mai 2017

-

Branchen:

  • Biotechnologische Industrie
  • Blutbanken Klinikapotheken
  • Kosmetikindustrie
  • Lebensmittelindustrie
  • Medizinproduktherstellung
  • Nahrungsergänzungsmittel
  • Pharmaindustrie Zulieferer der Pharmaindustrie

Profile:

  • Auditoren
  • Behördenvertreter
  • Dokumentationsbeauftragte
  • Fachpersonal der Qualitätskontrolle
  • Medizinisches Personal
  • Produktions-/Herstellungsleiter
  • QS-Beauftragte
  • Reinraumoperator
  • Schulungsbeauftragte
  • Technische Abteilungen: Wartung und Service, Validierungsspezialisten, Verantwortliche für Hygiene und Reinigung

Modul 1 – Reinraumhygiene:

Personalhygiene wie auch Betriebshygiene spielen bei GMP eine entscheidende Rolle. Wie können diese Anforderungen praktisch erfüllt werden? Welchen Einfluss hat der Mensch auf die Reinraumumgebung und damit auf das Produkt? Wie kann dieser Einfluss durch Verständnis und Umsetzen des richtigen Verhaltens möglichst positiv ausfallen? Welche Besonderheiten sind bei der Auswahl und der Anwendung von Reinigungs- und Desinfektionsmittel zu beachten? Neben diesen Fragen werden im Modul Reinraumhygiene auch die Auswahl von Bekleidungskonzepten und Reinraumeinrichtung (hygienic design) sowie mikrobiologisches Monitoring behandelt. Zahlreiche Praxisbeispiele, einzigartige Visualisierungen im Schulungs-Reinraum und Gruppenarbeiten machen den Nutzen des Lehrgangs greifbar.

Modul 2 – Reinraumtechnik:

In den drei Tagen dieses Moduls werden Sie u.a. durch praktische Übungen im Schulungs-Reinraum mit Wissen und Fertigkeiten ausgerüstet, um alle Phasen von Planung/Bau/Qualifizierung von Reinräumen koordinieren sowie die geforderten wiederkehrenden Prüfungen normgerecht umsetzen zu können. Das Modul Reinraumtechnik macht Sie in Gruppenarbeiten mit der Optimierung von Strömungsformen vertraut, und Sie erhalten technisches Verständnis über verschiedene Barrieresysteme und deren Auswahlkriterien. Neben den Besonderheiten der unterschiedlichen Reinigungs- und Sterilisationsmethoden (CIP, SIP, H2O2-Sterilisation) gewinnen Sie Einblick in die Validierung dieser Verfahren.

Modul 3 - Reinraum Qualitätssicherung:

Wie können in einem Unternehmen die Produktqualität und die Sicherheit der Mitarbeiter gewährleistet werden? Welche gesetzlichen Anforderungen existieren, und wie können diese mit den Anforderungen der Hygiene und der Technik kombiniert werden? Im Modul Reinraum-Qualitätssicherung wird ein fundiertes Verständnis des pharmazeutischen Qualitäts- und Risikomanagement vermittelt und durch praktische Übungen untermauert. Vertiefende Inhalte des Moduls: Audits und Inspektionen, Umgang mit gesetzlichen Anforderungen des Arbeitnehmerschutzes sowie Umgang mit Verordnungen und Gesetzen für chemische Gefahrstoffe, Desinfektionsmittel und Equipment in einem QM-System.

Details

Anbieter: comprei Reinraum-Handel- und Schulungs GesmbH
Art: Training
Kontakt: Comprei-Reinraum-Handel- und Schulungs GesmbH.
Europastraße 10
9524 Villach
Austria
Tel. +43 4242 44075
Anhang: PDF
ÖGMBT Mitglieder Ermäßigung: Nein

Termine

Datum Ort Teilnahmegebühr Anmeldung bis Anmeldung
10.04.2017 08:30 - 12.04.2017 16:30KärntenPreis: EUR 5.960,- 03.04.2017hier
08.05.2017 08:30 - 10.05.2017 16:30KärntenPreis: EUR 5.960,- 01.05.2017hier

No fee: Kostenlose Veranstaltung
OEGMBT member fee reduction: Ermässigt für ÖGMBT Mitglieder