IMPORTANT NOTICE: We are relocating our office! Starting from 2018 we are located at Helmut Qualtinger Gasse 2, 1030 Vienna. Until we have set up the new office and phonelines we are only reachable via e-mail office@oegmbt.at with delayed response times. Thank you for your understanding!

AUFGABEN UND ZIELE

 

In Anbetracht der großen Bedeutung der Life Sciences für den Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort Österreich versteht sich die ÖGMBT als wesentlich gestaltende Kraft in der österreichischen Forschungslandschaft. Unsere Aufgaben sind:

•   Vernetzung von WissenschaftlerInnen, Studierenden und Unternehmen aus dem Gebiet der gesamten Biowissenschaften
•   Unterstützung und Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses
•   Informieren über die facheinschlägige österreichische Wissenschaft, Karriere- und Fortbildungsmöglichkeiten
•   Vernetzung mit internationalen wissenschaftlichen Fachverbänden (FEBS, EFB und FEMS) und dadurch Zugang zu z.B. Short-term und Long-term Fellowships
•   Förderung des „Public Understanding of Life Sciences“ - die ÖGMBT ist Gründungsmitglied von Open Science - Lebenswissenschaften im Dialog
•   Plattform zum Informationsaustausch und Erleichterung der Anbahnung wissenschaftlicher Kooperationen
•   Interessensvertretung bei Entscheidungsträgern in der Politik und bei den Forschungsförderungseinrichtungen

 

Die Erfüllung der oben beschriebenen Aufgaben und Ziele der ÖGMBT erfolgt durch:

•   Organisation von Informationsveranstaltungen, Company Visits, der ÖGMBT Jahrestagung und Schaffung einer ÖGMBT-internen Online-Plattform zur Vernetzung aller Mitglieder
•   Vergabe von Reisekostenzuschüssen für die aktive Teilnahme an internationalen Kongressen, Symposien und Seminaren
•   Verleihung von Preisen und Auszeichnungen für außergewöhnliche wissenschaftliche Leistungen an junge WissenschaftlerInnen
•   Schaffung einer offenen Online-Plattform mit aktuellen News, Weiterbildungs- und Jobangeboten
•   Mitgliedschaft bei facheinschlägigen internationalen Organisationen
•   Regelmäßige Publikationen in Fachzeitschriften und fachliche und finanzielle Unterstützung von entsprechenden Organisationen
•   Stellungnahmen bei Gesetzes- oder Verordnungsentwürfen, die die österreichische Life Sciences Szene betreffen