Best Talk Awards

Gewinner des Best Talk Award 2017

Im Rahmen der Award Ceremony II der 9. ÖGMBT Jahrestagung "Molecular and cellular mechanisms of human diseases" in Innsbruck wurde der Best Talk Award, verliehen. Der mit EUR 300,- dotierte Preis wurden vom wissenschaftlichen Komitee aus den insgesamt 54 Short Talks der 11 Sessions der Tagung ausgewählt. Wir gratulieren Andreas Aufschnaiter zu seinem überzeugenden Vortrag “Parkinson’s disease as a lysosomal disorder: lessons learned from yeast”

Wir bedanken uns herzlich beim Sponsor des Preises, der Firma VWR.

5 vwr

 

 

Das sind die Gewinner des Best Talk Awards 2016


Im Rahmen der Award Ceremony II bei der 8. ÖGMBT Jahrestagung "Life Sciences for the next Generation" in Graz wurde der Best Talk Award, verliehen. Der mit EUR 300,- dotierte Preis wurden vom wissenschaftlichen Komitee aus den insgesamt 64 Short Talks der 11 Sessions der Tagung ausgewählt. Wir gratulieren Elisabeth Glitzner zu ihrem überzeugenden Vortrag  “Molecular characterization of the EGF receptor (EGFR) in endothelial cells” sehr herzlich!



P9140178

Günther Koraiman, Joachim Reidl und Alexandra Khassidov überreichen den Preis an Elisabeth Glitzner

 

Wir bedanken uns herzlich beim Sponsor des Preises, der Firma Microsynth.

 

Microsynth Austria

 

Das sind die Gewinner der Best Talk Awards 2015

Am 11.9.2015 wurde im Rahmen der Award Ceremony II bei der 7.ÖGMBT Jahrestagung "Salzburg goes Science" ein Best Talk Award, verliehen. Der mit EUR 300,- dotierte Preis wurden vom wissenschaftlichen Kommitte aus den insgesamt 61 Short Talks der 14 Sessions der Tagung ausgewählt. Wir gratulieren Nicole Prutsch herzlich.

 

Wir bedanken uns herzlich beim Sponsor des Preises, der Firma VWR International GmbH.

vwr logo11265

 


 

Das sind die Gewinner der Best Talk Awards 2014

Am 18.9.2014 wurden im Rahmen der Award Ceremony II bei der 6.ÖGMBT Jahrestagung "Life Sciences Meet Entrepreneurship" drei Best Talk Awards und ein  Austrian Young Glycoscientist Best Talk Award verliehen. Die mit jeweils EUR 300,- dotierten Preise wurden von dem wissenschaftlichen Kommitte aus den insgesamt 51 Short Talks der 13 Sessions der Tagung ausgewählt. 

 

Die Preise wurden heuer gestiftet von der Firma Biozym, privaten Sponsor Prof. Ernst Müllner und der Gesellschaft selbst.

biozym

 

Wir gratulieren herzlich zu den Best Talk Awards

 

Mario Kuttke


Jonas Ramoni


Simone Kurz

 

Markus Tomek (Austrian Young Glycoscientist Best Talk Award)

 

P1010930

 

P1010931

 

Tomek  kurz2

 

 


 

Das sind die Gewinner der Best Talk Awards 2013

Am 27.9.2013 wurden im Rahmen der Award Ceremony II bei der 5.ÖGMBT Jahrestagung drei Best Talk Awards verliehen. Während dem Call wurden insgesamt 280 Abstracts zu den jeweiligen Tagungsschwerpunkten eingereicht und das wissenschaftliche Kommittee hat daraus 37 hervorragende Arbeiten für einen Short Talk ausgewählt. Im Rahmen der Tagung konnten die ausgewählten Wissenschaftler/Innen ihre Arbeiten 10 min. einem Fachpublikum präsentieren und die anschließenden Diskussionen sorgten für den wissenschaftlichen Austausch. Aus allen hervorragenden Vorträgen wurden die besten 3 Short Talks vom wissenschaftlichen Kommittee mit dem "Best Talk Award 2013" in der Höhe von 300 Euro prämiert. 

 

Die Preise wurden dankenswerterweise gesponsert von der Firma Affymetrix, an eBioscience Company (2 x Best Talk Awards) und von der Firma Biozym.

 

biozymaffymetrix eBio logo 1

 

Gewinner sind:

Markus Schosserer: “Ribosome modification by Nsun5 is a conserved longevity factor”

Lukas Schafferer: “The CCAAT-Binding-Complex mediates Iron Regulation in Aspergillus fumigatus”

Julian E. Fuchs: “Dynamics Direct Specificity of Effector Caspases”

 

SAM 0323 small

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner des Best Talk Awards 2013!

 

 


 

Das waren die Best Talk Award Gewinner 2012

Im Rahmen der 4. ÖGMBT Jahrestagung 2012 vergab die ÖGMBT traditionell wieder Best Talk Awards. Die Teilnehmer/Innen konnten nach einer Ausschreibung Abstracts Ihrer Forschungsarbeiten im Rahmen der Jahrestagung einreichen. Aus einer Vielzahl an hervorragenden Abstracts wählten die lokalen Organisatoren „Short Talks“ passend zu den einzelnen Sessions der Tagung aus. Im Rahmen des Short Talks konnten die ausgewählten Wissenschafter/Innen Ihre Arbeiten 10 min. einem breiten Publikum präsentieren und bei anschließender Diskussion Kontakte knüpfen. Aus allen exzellenten Vorträgen wurden die besten zwei „Short Talks“ vom lokalen Organisationskomitee mit dem „Best Short Talk Award 2012“ in der Höhe von 300 Euro prämiert.

 

 

Gewinner der ÖGMBT Best Short Talk Awards 2012
gesponsert von New England Biolabs und Biozym Scientific GmbH

 

biolabs     biozym

 

Jay Patankar (Session: lipid associated disorders)
“Intestinal deficiency of GATA4 prtects from diet-induced
hepatic steatosis by suppressing de novo lipogenesis in mice”

Mathias Loibl (Session: cell biology)
“Rlp24 activates the AAA-ATPase Drg1 to initiate
cytoplasmic pre-60S maturation”

 

 

13

 

[Gewinner der ÖGMBT Best Short Talk und ÖGMBT Best Poster Awards 2012,
von rechts: Best Short Talk Gewinner Mathias Loibl und Jay Patankar]