IMPORTANT NOTICE: We are relocating our office! Starting from 2018 we are located at Helmut Qualtinger Gasse 2, 1030 Vienna. Until we have set up the new office and phonelines we are only reachable via e-mail office@oegmbt.at with delayed response times. Thank you for your understanding!
CHEMISCH-TECHNISCHE/R ASSISTENT/IN
Standort: Konrad-Lorenz-Straße 20, 3430 Tulln
Art: Vollzeit
Firma: BOKU, Department für Agrarbiotechnologie Tulln (IFA-Tulln)
Eingetragen am: 2017-06-01
Kontakt:
Beschreibung:

Am Department für Agrarbiotechnologie Tulln (IFA-Tulln), Analytikzentrum kommt es, im Rahmen eines drittmittelfinanzierten Projektes, zur Besetzung einer Stelle als:

 

Chemisch-technische/r Assistent/in

(Kennzahl 60)

 

Beschäftigungsausmaß:             40 Wochenstunden

Dauer des Dienstverhältnisses:   01.07.2017, befristet bis 30.09.2019

                                                                 (mit Option auf befristete Verlängerung)

Arbeitsort: Konrad-Lorenz-Straße 20, 3430 Tulln

Einstufung gem. Univ.-KV, Verwendungsgruppe: IIIa

Bruttomonatsgehalt (abhängig von der anrechenbaren Vorerfahrung) mind.: € 1.956,00 (14x jährlich, zusätzlich bieten wir ein attraktives Personalentwicklungsprogramm und umfassende Sozialleistungen)

 

 

Aufgaben

Die Anstellung erfolgt im Rahmen des Projekts BiMM – Bioaktive Mikrobielle Metaboliten (www.bimm-research.at) und dient der Unterstützung des wissenschaftlichen Projektteams. Im BiMM-Projekt werden mikrobielle Stammkombinationen nach neuartigen bioaktiven Stoffen im Hochdurchsatz untersucht und analytisch charakterisiert. Interessante Verbindungen werden zu ihrer weiteren Verwendung im präparativen Maßstab aufgereinigt.

 

Erwünschte Qualifikationen

Wir suchen eine/n motivierte/n Techniker/in mit naturwissenschaftlicher Ausbildung (HTL, Kolleg, Bachelor) in den Bereichen (Bio)Chemie oder Biotechnologie. Sie sind teamorientiert, verfügen über fundierte Englischkenntnisse, haben Organisationstalent und arbeiten auch gerne eigenständig.

 

Idealerweise verfügen Sie bereits über Erfahrung in folgenden Bereichen:

  • Chromatographische Trenntechniken, vorzugsweise Flüssigchromatographie
  • Praktische Erfahrung in der Aufreinigung von Naturstoffen
  • Analytisch-chemische Probenvorbereitung
  • Grundkenntnisse in der Mikrobiologie
  • Sicherer Umgang mit Windows / Office-Programmen

 

Erscheinungstermin:   01.06.2017

Bewerbungsfrist:        22.06.2017

 

Die BOKU strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestgeeignete Mitbewerber, werden vorrangig aufgenommen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung an das Personalmanagement, Kennzahl 60, der Universität für Bodenkultur, Peter Jordanstraße 70, 1190 Wien; E-Mail: kerstin.buchmueller@boku.ac.at;

Bitte Kennzahl unbedingt anführen!

 

Die Bewerberinnen und Bewerber haben keinen Anspruch auf Abgeltung aufgelaufener Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.

 

www.boku.ac.at

 

Anhang: hier